Referenzfläche

Aus ProfilGlossar
Version vom 18. Dezember 2013, 22:14 Uhr von Replikator (Diskussion)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Für diese Seite gibt es Sicherheitseinschränkungen.

Die Referenzfläche bezeichnet zwei Dinge:

  1. Die Katasterfläche in Hektar einer Referenzparzelle im Referenzsystem (RFK oder ALB).
    ACHTUNG: in BW wird beim Export der Referenzfläche an die ZID nicht die Katasterfläche, sondern die sog. Bruttofläche verwendet.
  2. Die Referenzparzelle (Feldblock/Flurstück) bzw. das Landschaftselement selber.
    (Hier trifft "Referenzfläche" nicht den Nagel auf den Kopf, weil nicht die Fläche in Quadratmeter sondern die Fläche als Teil der Landschaft - die Referenzparzelle - gemeint ist.)