Unternehmensübergabe

Aus ProfilGlossar
Wechseln zu: Navigation, Suche
Für diese Seite gibt es Sicherheitseinschränkungen.

Die Unternehmensübergabe ist eine Eigentumsübertragung. Das Unternehmen wird einer anderen Person zugeordnet (durch Verkauf, Verpachtung, Vererbung). Alle Prämienansprüche (Quoten), Verpflichtungen und Beantragungen von Fördermitteln beziehen sich aber weiterhin auf die Person, der das Unternehmen zuvor gehörte.