Registriernummer (Betriebsstätte)

Aus ProfilGlossar
Wechseln zu: Navigation, Suche
Für diese Seite gibt es Sicherheitseinschränkungen.

Die Registriernummer einer Tierhaltungsbetriebsstätte ist die VVVO-Nummer des Betriebes. Diese dient der Identifikation der Betriebsstätte durch die Veterinärbehörden.

Die Registriernummer nach VVVO ist genauso wie die BNR-ZD bei Antragstellern eine 12-stellige Zahl. Dabei ist die Landeskennung, der Landkreis und die Gemeinde in der Nummer verschlüsselt.


Siehe auch