Kurzumtriebsplantage

Aus ProfilGlossar
Wechseln zu: Navigation, Suche
Für diese Seite gibt es Sicherheitseinschränkungen.

Eine Kurzumtriebsplantage (KUP, Schnellwuchsplantage, oder bei uns auch Kurzumtriebswald) ist eine Anpflanzung schnell wachsender Bäume oder Sträucher mit dem Ziel, innerhalb kurzer Umtriebszeiten Holz als nachwachsenden Rohstoff zu produzieren.


Links