FP 610 Rinder & FP 620 Schweine

Aus ProfilGlossar
Wechseln zu: Navigation, Suche
Für diese Seite gibt es Sicherheitseinschränkungen.
Förderprogramm
Nummer 610 & 620
Bezeichnung Rinder & Schweine
VO/Richtlinie ?
Fördergegenstand Tiere
Antragsjahre 2014
Länder MV
Fachbereich ELER/investiv
Projektgruppe ELER

Der GAK-Fördergrundsatz "Gesundheit und Robustheit landwirtschaftlicher Nutztiere" zielt auf die Verbesserung der Datengrundlage und Erfahrungen für die Zucht von Rindern, Säuen und Mastschweinen in Hinblick auf Gesundheit und Robustheit der Tiere, kurz Tiergesundheit. In profil c/s wird der Grundsatz in Form zweier Förderprogramme (FP 610 - Rinder & FP620 - Schweine) als ELER/investiv-Schnellzahlung umgesetzt. Die für den Import benötigten Dateien werden von der Data experts aufgearbeitet und bereitgestellt.

Inhaltsverzeichnis











Links

  • Name des Detailkonzeptes: "Detailkonzept FP 610/620 Gesundheit und Robustheit landwirtschaftlicher Nutztiere (MV)"