Fernerkundung

Aus ProfilGlossar
(Weitergeleitet von FE)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Für diese Seite gibt es Sicherheitseinschränkungen.

Unter diesem Begriff fasst man alle Methoden zur Vermessung und zum Registrieren von beispielsweise Straßen, Landschaften oder anderen Objekten zusammen. Kameras und andere Instrumente, die entsprechende Bilder oder Daten aufnehmen, dienen bei der Fernerkundung als so genannte Sensoren. Häufig setzt man dazu Flugzeuge und Satelliten ein, die mit verschiedenartigen Sensoren ausgerüstet sind. Die Fernerkundung dient u. a. zur allgemeinen Beobachtung und beispielsweise zur Überwachung der Umwelt. Mit den Ergebnissen der Fernerkundung lassen sich z. B. Landkarten erstellen.

Für InVeKoS müssen beantragte Flächen von Antragstellern zu einem bestimmten Anteil Vor-Ort kontrolliert werden. Dabei wird die tatsächliche Nutzung und die Größe überprüft. Neben der Vor-Ort-Kontrolle gibt es auch die Möglichkeit der Fernerkundung. Dazu wird in profil c/s die Fernerkundungsmappe verwendet, welche der Vorbereitung und Bereitstellung der Flächendaten zur Durchführung der Fernerkundung durch eine Fernerkundungsfirma dient.


Siehe auch

Links

  • Name des Detailkonzeptes: "Detailkonzept 'Schnittstelle für Fernerkundung ab 2014' "
  • Name des Detailkonzeptes: "Detailkonzept 'Schnittstelle für Fernerkundung ab 2009' "