Automatische Forderungszuordnung

Aus ProfilGlossar
Wechseln zu: Navigation, Suche
Für diese Seite gibt es Sicherheitseinschränkungen.

Die Automatische Forderungszuordnung (AFZ) ist eine Funktion innerhalb des Forderungssuchers, bei der Anträge, die zur Auszahlung stehen, offenen Forderungen automatisiert zugeordnet werden.

Die AFZ ist erstmal nur in RP vorgesehen.


Links

  • Name des Detailkonzeptes: "Detailkonzept Detailkonzept Automatische Forderungszuordnung RP, BW"
  • Name des Detailkonzeptes: "Detailkonzept Forderungszuordnung RP, BW"