Adressdatenexport

Aus ProfilGlossar
Wechseln zu: Navigation, Suche
Für diese Seite gibt es Sicherheitseinschränkungen.

Mit der Einführung der Zentralen Invekos Datenbank (ZID) müssen die Adressen und Betriebsdaten (ADS) der Unternehmen aus profident an diese zentrale Stelle gemeldet werden, damit dort die Identifikation eines Unternehmens mit seinen Betriebsstätten, Personen, Anschriften etc. möglich ist. Weiterhin kann ein Abgleich auf Plausibilität über alle Antragsteller des gesamten Bundesgebietes durchgeführt werden.


Links

  • Name des Detailkonzeptes: "Detailkonzept Datenaustausch Adressdaten (ADS) mit ZID"